16.02.2020

Schnelles Internet für Altenbeken-Buke-Schwaney - Machen auch Sie mit und unterstützen Sie uns!

Liebe Buker,

die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Digitalisierung in Deutschland voranzutreiben. Mithilfe von Glasfaserleitungen soll das „schnelle Internet“ auch auf die ländlichen Gebiete ausgedehnt werden.

Wir alle haben in den letzten Tagen Post vom Bürgermeister Hans Jürgen Wessels aus Altenbeken und eine Angebotsbroschüre der Deutschen Glasfaser in unseren Briefkästen gefunden. Die Gemeinde Altenbeken und die Deutsche Glasfaser haben eine Kooperation zum Ausbau des Glasfasernetzes in der Fläche vereinbart.

Fakt ist, dass gerade Industrieunternehmen existenziell vom „schnellen Internet“ abhängig sind. Sicher ist auch, dass mit zunehmender Geschwindigkeit das Datenvolumen ebenfalls zunehmen wird. Laut Statista lag der Datenverbrauch pro Hausanschluss im Jahr 2001 bei 1,8 Gigabyte pro Monat, 2009 bereits bei 10,1 Gigabyte und im letzten Jahr 2019 bei über 130 Gigabyte. Diese Entwicklung zeigt, dass sich auch in den nächsten 10 Jahren unser Datenkonsum erheblich erhöhen wird.

Wir vom Verein Bürger und Vereine für Buke e.V. unterstützen die Modernisierung der Netze zur Digitalisierung des ländlichen Bereichs ausdrücklich. Dabei überlassen wir jedem Einzelnen, ob er bereit ist, diese Investition in die Zukunft mit zu tragen.

Ob jemand das aktuelle Angebot der Deutschen Glasfaser annimmt, muss jeder für sich entscheiden, wir sind jedoch der Meinung, dass dies eine Investition in die Zukunft von Buke, ja der ganzen Gemeinde darstellt. Wenn eure Entscheidung zugunsten des Glasfasernetzes ausfällt, könnt ihr mit einem einfachen Schritt auch den örtlichen Vereinen etwas Gutes tun:

Bei einer verbindlichen Bestellung eines der Produkte der Deutschen Glasfaser über den Link auf der Homepage des Vereins, erhält der Verein für jeden Vertrag eine Provision, zwischen 10 und 60€ abhängig davon, welcher Tarif abgeschlossen wird!

Das Ergebnis:

Eine persönliche Entscheidung für das „schnelle Internet“ hat nebenbei auch positive Auswirkungen für den jeweiligen Verein!

Euer Vorstand

https://www.awin1.com/cread.php?s=2124142&v=11463&q=332748&r=673195">;