21.10.2019

gelungener Patronatstag der Schützen am 13.10.19

Der zum sechsten Mal in dieser Konstellation angebotene Patronatstag zu Ehren des Schutzpatrons St. Dionysius begann am Nachmittag des 13. Oktober 2019 mit der Festmesse in der Kirche, zelebriert von Pastor Bernhard Henneke und musikalisch umrahmt von den Buker Husaren.

Nach der allgemeinen Begrüßung durch den Oberst Hans Norbert Keuter und dem sich anschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken im Saal Bendfeld folgte der Bildvortrag des Kulturwartes Martin Bölte, der in mühsamer Arbeit eine viel beachtete Bilderserie über das vergangene Jahr vorstellte. Zudem zeigte er Schützenfestbilder der Jahre 1969 und 1979.

An diesem Nachmittag konnte Jörg Runte zudem die Gewinner der beim Sommerfest 2019 von den Kindern verschickten Luftballons bekanntgeben. Demnach flog der Luftballon von Tristan Neumamm am weitesten. Auf der rund 800 Kilometer entfernten schwedischen Insel Gotland wurde die Karte gefunden und prompt zurück ins Eggedorf geschickt.