Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Turbulent und ungewiss kam es daher. Ein Jahr, an das wir noch lange denken und deren Ereignisse uns noch lange beschäftigen werden.

Wer hätte sich zum Weihnachtsfest 2019 je vorstellen können, dass ein Virus uns so aus der Bahn wirft? Keiner! Niemand von uns hätte daran gedacht!

Die Corona-Pandemie wird unser tägliches Leben wohl auch im Neuen Jahr bestimmen.

 

Was bleibt?

Die Hoffnung, dass eine bessere Zeit kommen wird,

die Kraft, in diesen Stunden durchzuhalten und die Zuversicht nicht zu verlieren,

die Liebe, die uns immer wieder Glück beschert,

der Glaube, Gottes Geist in unserer Nähe zu wissen.

 

Ich wünsche Euch daher von Herzen ein fröhliches, besinnliches Weihnachtsfest, einen guten und dieses Mal sicherlich ruhigen Jahreswechsel, den Mut, positiv in das Jahr 2021 zu sehen und immer daran zu denken:  Gemeinsam schaffen wir das!

 

Euer Ortsvorsteher

Hans Norbert Keuter

 

#stayathome

#WirfürEuch!

#gemeinsamdurchdieKrise

#Wirschaffendas!